Willkommen auf der Website der Gemeinde Samnaun



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Verkehrsbeschränkende Massnahmen

Mitteilung vom 2. April 2020
L 348 Spisser Strasse

Das Bundesministerium für Inneres in Wien hat den Grenzübertritt in Spiss ebenfalls komplett gesperrt. Demzufolge ist das Befahren der L 348 Spisser Strasse ab der Kreuzung zur B 180 Reschenstrasse bis zur Grenzübergangsstelle/Zollstelle Spiss für den gesamten Fahrzeugverkehr verboten.

Ausnahmen:
Im Notfall (z.B. erforderliche Einsatzfahrzeuge) und für Sondertransporte kann durch die Polizeiinspektion Pfunds eine einmalige Öffnung der Grenze in Spiss vorgenommen werden.

Polizeiinspektion Pfunds
Telefon: +43 59133  7146-100
eMail: PI-T-Pfunds@polizei.gv.at

____________________________________________

Mitteilung vom 20. März 2020
Anpassungen - Autoverlad Vereina
Ab Samstag, 21. März 2020 verkehrt der Autoverlad Vereina statt im Halbstunden- im Stundentakt.

  • Ab Klosters-Selfranga: Stündlich   05.20 - 19.20  + 19.50 - 23.50 Uhr
  • Ab Sagliains (Engadin): Stündlich  05.50 - 19.50 + 20.20 - 00.20 Uhr

Link zum Online Verladefahrplan
Achtung: Der Gotschnatunnel (Umfahrung Klosters) wird ab 22. März um 21:00 Uhr bis Anfang Juli 2020 wegen Bauarbeiten geschlossen. Der Verkehr wird in dieser Zeit durch Klosters umgeleitet. Es ist mit verlängerten Anfahrzeiten zur Verladestation Klosters Selfranga zu rechnen.

Die RhB bittet die Reisenden, vor jeder Fahrt den Online-Fahrplan zu konsultieren.

____________________________________________

Mitteling vom 17. März 2020
H27 Engadinerstrasse, Vinadi - Landesgrenze / Kajetansbrücke 

Ab heute bis auf weiteres ist der erwähnte Strassenabschnitt und die Grenze zu Österrreich  jeweils von 20:00 h bis  05:00 h gesperrt.

Der Verkehr via Samnauerstrasse nach Martina bleibt bis auf Weiteres offen.
____________________________________________

Mitteilung vom 17. März 2020
L 348 Spisser Strasse

Zum Schutz der Bevölkerung vor einer Weiterverbreitung des Coronavirus (SARS-CoV-2) wird das Befahren der L 348 Spisser Strasse ab der Kreuzung zur B 180 Reschenstrasse bis zur
Grenzübergangsstelle/Zollstelle Spiss für den gesamten Fahrzeugverkehr verboten.

Ausnahmen:

  • Von dieser Reglung ausgenommen ist die Zufahrt nach Spiss.
  • Weiters sind notwendige Versorgungsfahrten im Zeitraum von
    Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 11:00 Uhr mittels Lastkraftfahrzeugen mit mehr als 7,5 t höchstzulässigem Gesamtgewicht erlaubt.

 



Datum der Neuigkeit 2. Apr. 2020
  • Druck Version
  • PDF